Hi, ich bin Annika.

 Designberaterin, Kreativ-Impulsgeberin und Designambulanz.

Ich verstehe dich und deine Bedürfnisse und richte während unserer Gespräche meine ganze Aufmerksamkeit darauf. Und ich liebe es mit dir in kreative Seen abzutauchen um deine Designprobleme mit dir gemeinsam zu lösen. Bei mir gibt es keinen Zeigestock und Rüge, bei mir gibt es Learning by doing, Geduld und viel Freude dabei.

Mein Weg

Wie so oft gerät man über Umwege an sein Herzensbusiness.

Mein Weg startete 2003 mit dem Abschluss meiner Ausbildung zur staatlich geprüften Assistentin mit dem Schwerpunkt Grafik Design. Danach (nach einem abgebrochenem BWL-Studium) habe ich einige Jahre in einer Werbeagentur gearbeitet und mich im Anschluss beruflich in Richtung gemeinnütziger Arbeit umorientiert.

Meine Leidenschaft für das Gestalten von  Logos, Visitenkarten, Flyer und Co. habe ich aber nie verloren und nebenberuflich immer weiter verfolgt.

Ende April 2020 habe ich dann den Schritt gewagt und mich mit „Das bitte in Schön“ in Vollzeit selbstständig gemacht. Nach den ersten zwei Monaten, mit dem Hauptfokus auf Auftragsarbeiten, habe ich mich mit meinen jetzigen Gesprächsangeboten neu positioniert.

Mein Herz brennt einfach für das gemeinsame Arbeiten mit meinen Kund:innen. Hand in Hand möchte ich mit ihnen einen Schritt  in Richtung Erfolg gehen.

Meine Skills

  • Ich bin ein guter Erklärbär und schaffe es mit einfachen Worten komplizierte
    Sachverhalte zu vermitteln
  • Ich bin sehr geduldig
  • Ich finde für jedes Problem eine Lösung
  • Ich sprudel nur so über vor kreativer Ideen
  • Ich bin Expertin in Sachen Gestaltung von Printprodukten
  • Ich weiß wie ein gutes Layout auszusehen hat
  • Ich bin Expertin wenn es um Farb- und Formwirkung geht
  • Adobe- und Affinitygrafikprogramme sowie Canva sind für mich keine Bücher mit sieben Siegeln

Willst du mehr über
mich wissen?

Brauchst du Designfutter?
Hier entlang zum Blog

KreativLetter & Freebie-Bibliothek

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.